Cube

Leistung
Generalplanung, Wirtschaftlichkeit, Generalübernehmer
Nutzung
Büro
Ort
Langenfeld

Galerie

Das Ziel

Für ein Vertriebsunternehmen, das auf Pumpen spezialisiert ist, hat KZP als Generalplaner einen schwarzen Kubus entwickelt, der am Abend von innen heraus leuchtet, und als Generalübernehmer umgesetzt: Der neue Firmensitz der Huckauf Ingenieure in Langenfeld zieht alle Blicke auf sich. 

Eine schwarze Metallfassade aus gelochtem Trapezblech umgibt den Kubus und macht zugleich die besondere Optik des Neubaus aus, der im November 2016 fertiggestellt wurde. Die elektrisch betriebenen Klappläden vor den Fenstern sind während der Arbeitszeiten geöffnet oder dienen als Sonnenschutz.

Markant sind auch zwei Einschnitte, die den Blick auf wichtige Stellen des Gebäudes lenken: den Eingangsbereich und die Terrasse im Obergeschoss. Im Mittelpunkt aber steht das lichtdurchflutete Atrium. „Es dient als dreidimensionaler kommunikativer Raum“, erklärt Projektentwickler Achim Bassa. Der Geschäftsführer der Koschany + Zimmer Projektentwicklung KZP erarbeitete mit seinem Team das Konzept für den Neubau im Gewerbegebiet Reusrath Nord-West. Der Entwurf stammt von dem Essener Architekturbüro Schwarzgold Architekten.

Der neue Firmensitz der Huckauf Ingenieure hat die Auszeichnung Guter Bauten 2017 des BDA Bergisch-Land erhalten.
Der Wettbewerb „Auszeichnung Guter Bauten“ wird landesweit in regelmäßigem Turnus von den örtlichen Gruppen des Bundes Deutscher Architekten (BDA) ausgelobt – in der Regel alle drei Jahre. Die Preisträger gehören automatisch zum Teilnehmerkreis für den Architekturpreis NRW 2018, den der BDA-Landesverband vergibt.

Fotos: Gregor Theune